Podcasts

Das Hinweisgeberschutzgesetz kommt – so können Unternehmen profitieren

135 views
42 Prozent der Missstände in Unternehmen werden durch Hinweise von Whistleblower:innen aufgedeckt. Das hat eine internationale Organisation zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität herausgefunden. Das jetzt beschlossene Hinweisgeberschutzgesetz dürfte die Chancen, Rechtsverstöße in den eigenen Reihen aufzuklären, noch erhöhen. Unternehmen sollten jetzt schnellstmöglich die Vorgaben des Gesetzes umsetzen und auch bestehende Hinweisgebersysteme anpassen. Was dabei zu beachten ist – auch in internationalen Konzernen – und warum es sich lohnen kann, über die Mindestanforderungen des Gesetzes hinauszugehen, verraten die KPMG Law-Experten Dr. Bernd Federmann, Leiter Compliance und Wirtschaftsstrafrecht, und Andreas Pruksch, Senior Manager, im Podcast.