Podcasts
pglock@kpmg-law.com zur Verfügung." />

Künstliche Intelligenz und die Würde des Menschen

30 views
14. Mai 2024
Künstliche Intelligenz könnte bald Menschen aus vielen Berufen ersetzen. Ist das eine Gefahr für die Menschenwürde? Welche Entscheidungen dürfen wir Algorithmen übertragen? Und können wir zulassen, dass Menschen zu Objekten der Technik gemacht werden? Andererseits führt der Einsatz von KI zu Quantensprüngen in der Medizin, überbrückt Sprachbarrieren und kann damit Menschen auch erst zu einem Leben in Würde verhelfen. Aber wer ist verantwortlich, wenn die KI Fehler macht? Philipp Glock, Partner bei KPMG Law, und Marcel Ritter, General Counsel von Telefónica Germany, diskutierten im #Podcast über ethische Gesichtspunkte von KI.
Für Fragen steht unser Experte Philipp Glock unter pglock@kpmg-law.com zur Verfügung.